Gymnastik

Seniorengymnastik im Heerter Sportverein 

An derSchwelle zur Hochaltrigkeit scheint sich das Leben grundlegend zu verändern. VieleAktivitäten, die man im Alter bis 70 Jahren noch problemlos bewältigen konnte,werden plötzlich nicht mehr so leicht ausgeführt. Ältere Mitmenschen brauchen Bewegung. Denn: Bewegung hilft, chronischeKrankheiten zu verhindern, zu verlangsamen und solange wie möglich hinaus zuzögern. Bewegung vermittelt innere Stärke, Kraft und Selbstbewusstsein.  

 

DasZiel: Eine selbstständige Lebensführung bis ins hohe Alter. Unser Körper funktioniertnach dem biologischen Gesetz, dass nur die Funktionen aufrechterhalten werden,die auch gebraucht und benutzt werden. Das bedeutet, der Körper muss all seineFunktionen ständig und regelmäßig üben, trainieren und einsetzen. Nur dannbleiben sie auch erhalten. Passiert das nicht, lässt die Funktionsfähigkeit mitder Zeit automatisch nach, bis der Körper uns irgendwann völlig im Stich lässt.Gelenke, die nicht bewegt und Muskeln, die nicht gestärkt werden, funktionierenirgendwann nicht mehr. Und ein Herz, das nicht gefordert wird, wird immerschwächer.  

 

Nicht das Alter ist das Entscheidende für die Aufrechterhaltung von Fitness undGesundheit, sondern der Grad der Aktivitäten und die Fähigkeit zur Kompensationvon nachlassenden Fähigkeiten.

 

 

Der Sportverein „SV Victoria Heerte“ bietet imDorfgemeinschaftsraum in Salzgitter-Heerte für diese Gruppe eine SeniorenGymnastik für ältere Mitmenschen immer Montags von 16:00 bis 17:00 Uhr an.  

 

Bei Fragen zu den Aktivitäten wenden Sie sich an Roswitha Starke Tel. 05341 / 24916 oder schauen einfach mal an einemÜbungsabend im Dorfgemeinschaftsraum


 

 

 

 

44410